Company logo

Plattform-/System Engineer 80%

Stadt Zürich – Organisation und Informatik
Albisriederstrasse 201, 8047 Zürich

1W

Plattform-/System Engineer 80%

Die Organisation und Informatik (OIZ) ist das IT-Kompetenzzentrum der Stadt Zürich. In unserer Abteilung bauen und integrieren wir Anwendungen für die Einwohner, Firmen und diverse Dienstabteilungen der Stadt Zürich. Das städtische Content Management System und das Intranet liegen in unserer Verantwortung. In enger Zusammenarbeit mit über 60 Dienstabteilungen und externen Partnern arbeiten wir laufend an der Digitalisierung und dem Fortschritt für die Stadt Zürich.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine kompetente Persönlichkeit als


Plattform-/System Engineer

80 %


Ihre Aufgaben

  • Sie sind federführend in der Migration unserer SharePoint On-Premises Lösungen in die Cloud.
  • Sie sind verantwortlich für Engineerings-, Integrations- und Betriebsaufgaben mit Fokus auf Microsoft SharePoint (On-Premises & Online). 
  • Sie übernehmen in enger Zusammenarbeit mit Architektur, Projekten und Entwicklung technische Aufgaben für unsere Plattformen.
  • Sie wirken aktiv im Incident-, Change-, Release- und Lifecyclemanagement der Plattformen mit.
  • Sie analysieren Störungen und Fehlerzustände der technischen Plattform und leiten Massnahmen zur Wiederherstellung der Serviceleistung ein.

Sie bringen mit

  • Informatikausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung in ähnlicher Funktion
  • Ausgewiesene Praxiserfahrung in Integration, Betrieb und Lifecycle rund um technische Plattformen in einem grösseren, komplexen IT-Umfeld
  • Kenntnisse von DevOps- und Automatisierungstechnologien
  • Interesse an neuen Entwicklungen und Technologien, Bereitschaft, sich aktiv und laufend weiterzubilden, Flexibilität unterschiedliche Plattformen zu betreuen
  • Erfahrung in agilen Entwicklungsmethoden und Werkzeugen (Kanban, Scrum)

Wir bieten Ihnen

Ein vielfältiges und kollegiales Arbeitsumfeld in einer agilen Organisation. Unsere Mitarbeitenden profitieren von attraktiven Anstellungsbedingungen wie flexiblen Arbeitsformen und gezielten Aus- und Weiterbildungen; zudem sind unsere Arbeitsplätze barrierefrei eingerichtet. Es besteht die Möglichkeit im Jobsharing zu arbeiten.


Interessiert?

Offene Fragen beantworten Ihnen gerne Herr Sandro Schnapp, Abteilungsleiter, oder Frau Manuela Eggel, HR Generalistin, unter der Telefonnummer 044 412 91 11. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen im Onlineportal.