Wir sind ein bekanntes medizinisches Labor in der Schweiz und befinden uns im Herzen der Stadt Zürich.

Wir suchen einen

Head of IT / CIO (w/m), 100 %

Sie sind verantwortlich für die strategische, fachliche und operative Führung der IT. Zu Ihren Aufgaben gehört die Führung und Koordination der IT-Abteilung sowie diverser IT-Projekte (z.B. Weiterentwicklung, Neueinführung oder Integration verschiedener IT-Systeme). Dies umfasst ferner die Koordination bestehender externer Dienstleister.

Sie stellen den IT-Betrieb, eine zeitgemässe IT-Entwicklung sowie die IT-Strategie sicher. Sie erarbeiten einheitliche Prozesse für die Bereiche Pathologie und Labormedizin und verantworten die Cyber- und Informationssicherheit. Dafür berichten Sie direkt an die Geschäftsleitung.

Sie arbeiten eng mit anderen Organisationseinheiten zusammen und unterstützen mit Ihrem Team die Abteilungen des Unternehmens in allen IT-Belangen.

Sie haben fundierte Erfahrungen im Bereich der IT (Studium oder höhere Fachausbildung), insbesondere im Bereich Datenbanken und verfügen über mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Fachbereich IT und Projektmanagement. Ferner bringen Sie mehrjährige Führungserfahrung mit. Im Idealfall haben Sie bereits im IT-Bereich eines medizinischen Labors gearbeitet und bringen Erfahrung in der Anbindung und Pflege von Laborsystemen mit.

Zu Ihren wichtigsten Eigenschaften gehören Eigeninitiative, eine ergebnisorientierte, zielgerichtete Arbeitsweise und Flexibilität. Sie sind stark in der Organisation und Koordination. Ihre Bereitschaft, im Team zu arbeiten, rundet Ihr Profil ab.

Weitere Informationen bei einem persönlichen Gespräch.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per Mail oder postalisch an Frau Dr. Karin Lemuth, Leitung Qualitätsmanagement (k.lemuth@medica.ch)