Company logo

Senior Consultant (gn) GxP Compliance in der IT

DHC AG
Zürich

1W

Wir digitalisieren die GxP Compliance in der IT!

Aufgrund standardisierter, automatisierter Validierungsprozesse und vollständig digitalisierter Inhalte ist die DHC die #1 bei der Validierung von (ERP-)Systemen. Mit nachhaltig erprobten Methoden, fundierten System-, Prozess- und GxP Compliance-Kenntnissen, in Kombination mit innovativen Technologien, ist die DHC der bevorzugte Validierungspartner.

Gemeinsam gestalten wir die Arbeitswelt von morgen: unsere Vision liegt in der KI-gestützten Automatisierung standardisierter GxP Compliance-Prozesse - von der Erstellung relevanter Dokumente, über elektronische Signaturen bis hin zum automatisierten Testen.

Werde Teil unserer Mission und starte zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Standort Zürich durch als

Senior Consultant (gn) GxP Compliance in der IT

Dein Job

Als Senior Consultant liegt der Erfolg der Projekte unserer Kunden aus dem regulierten Umfeld der Pharma- und Medizintechnikbranche in Deiner Verantwortung. Nach einem professionellen und zielgerichteten Onboarding übernimmst und verantwortest Du sukzessive Projekte, bspw. Infrastrukturqualifizierungs- und Computersystemvalidierungsprojekte. Du unterstützt unsere Kunden u.a. bei der Konzeption von Validierungs- und Compliance Frameworks oder übernimmst Aufgabenpakete aus dem Bereich der IT-QA. Du bist dafür verantwortlich, dass die Projektdurchführung und das Projektergebnis unseren Standards, den Anforderungen des Kunden und den gesetzlichen Regularien entsprechen.

Als Senior Consultant koordinierst Du Deine Teammitglieder im (Projekt-)Alltag, unterstützt den Onboardingprozess und bist damit ein wichtiger Teil unserer DHC.

Deine Skills
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor, Master, Diplom bzw. Promotion).
  • Alternativ sehr gerne auch eine abgeschlossene Berufsausbildung mit entsprechender Weiterbildung (Techniker, Fachwirt, Betriebswirt, o.ä.).
  • Drei bis fünf Jahre relevante Berufserfahrung, idealerweise im Projektumfeld der Life Science Branche.
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den gesetzlichen Regularien und Behördenstandards (ISO-Normen, GxP, Swissmedic, FDA, 21 CFR Part 11 & 820, EU GMP Annex 11, etc.).
  • SAP-Kenntnisse sowie Kenntnisse im Anforderungs- und Testmanagement wären wünschenswert.
  • Verhandlungssicheres Deutsch und gutes Englisch.
  • Eine grundsätzliche Reisebereitschaft.
  • Ein Führerschein der Klasse B.
Deine Perspektive
  • Wir glauben an Offenheit, Fairness, Gleichheit und Realismus in unserer flachen Organisation.
  • Hochkarätige, anspruchsvolle Projekte mit unseren internationalen Kunden, bei denen die neuesten Technologien zum Einsatz kommen.
  • Gute Work-Life-Balance durch Homeoffice und flexiblen Arbeitszeiten.
  • Kontinuierliche Weiterbildung und Schulungen.
  • Attraktive Vergütungspakete einschließlich flexibler Reisemöglichkeiten.