Company logo

Fachlehrer/in integriertes militärisches Fernemeldesystem IMFS

Schweizer Armee - Führungsunterstützungsbasis FUB
Rümlang / Frauenfeld
5T
  • 23.09.2022
  • 80 - 100%
  • Mitarbeiter
  • Festanstellung
Die Schweizer Armee - Führungsunterstützungsbasis FUB sucht:

Fachlehrer/in integriertes militärisches Fernemeldesystem IMFS

Fachlehrer/in integriertes militärisches Fernemeldesystem IMFS

80%-100% / Rümlang / Frauenfeld

Ihr Einsatz für Sicherheit und Freiheit
Sie sind eine engagierte, motivierte und selbstständige Persönlichkeit mit kommunikativem Flair und technischem Verständnis, welche gerne in Projekten der Zukunft mitarbeitet und sich für die Aus- und Weiterbildung von Berufspersonal, Truppenkader sowie Übermittlungsspezialist/innen der Schweizer Armee begeistert? Dann sind Sie bei uns genau richtig!
In einem spannenden und einzigartigen Umfeld gestalten Sie die Aus- und Weiterbildung im Bereich der militärischen Telekommunikationssysteme mit und tragen damit zur Weiterentwicklung der Schweizer Armee bei.

Ihre Aufgaben

  • Aus- und Weiterbildungen im Bereich der militärischen Telekommunikationssysteme in Deutsch und Französisch leiten, planen und führen
  • In Projekten zur technischen Entwicklung von militärischen Telekommunikations- und dem dazugehörigen Ausbildungssystem mitarbeiten
  • Die bestehende Ausbildungsanlage IMFS in Kloten betreuen sowie den Aufbau der neuen Ausbildungsanlage IMFS in Frauenfeld begleiten
  • Spezifische Ausbildungsbedürfnisse ermitteln sowie Ausbildungskonzepte erarbeiten
  • Kursunterlagen, Lehrmittel sowie Weisungen und Reglemente erstellen und aktualisieren

Ihr Profil

  • Technischer Berufsabschluss sowie höhere Fachschule in der Fachrichtung Informatik, Telekommunikation oder Telematik erwünscht
  • Eidg. Fachausweis Ausbildner/in (SVEB), mehrjährige Berufserfahrung erwünscht
  • Militärische Kaderausbildung bei den Führungsunterstützungstruppen von grossem Vorteil, Kenntnisse der ICT-Systeme der Schweizer Armee, insbesondere dem IMFS
  • Führerausweis Kategorie B erforderlich, Kategorie C von Vorteil
  • Mündliche und schriftliche Kenntnisse einer zweiten Amtssprache sowie gute Englischkenntnisse

Zusätzliche Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Mathias Ledermann, Chef Fachbereich Kurse, +41 58 467 77 25, mathias.ledermann@vtg.admin.ch
Der aktuelle Arbeitsort ist Heuelstrasse 100, 8153 Rümlang, ab voraussichtlich September 2023 wird der Arbeitsort in der Kaserne Frauenfeld sein.

Über uns

Als IT-Provider der Schweizer Armee ist die Führungsunterstützungsbasis (FUB) für die ICT-Systeme und die Cyber Security der Schweizer Armee zuständig. Die Ansprüche an die Sicherheit und Verfügbarkeit der ICT-Leistungen sind schweizweit einzigartig. So stellt die FUB den Einsatz der Schweizer Armee sicher – im Normalfall, in Krisen, Katastrophen und Konflikten. Die FUB steht für robuste, hochsichere ICT-Services und elektronische militärische Operationen für die Schweizer Armee in allen Lagen.

Die Schweizer Armee beschäftigt über 9'000 Mitarbeitende in vier militärischen und rund 200 zivilen Berufen – und dies an 140 Standorten schweizweit. Auch für den Nachwuchs ist gesorgt: Die Schweizer Armee bildet in über 30 Berufen Lernende aus.

Heuelstrasse 100, 8153 Rümlang

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Frauen sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Ihre Bewerbungen sind deshalb besonders willkommen.