Company logo

(Senior) SAP ABAP Entwickler (m/w)

BROMsolutions AG Biel
Bern
1T
  • 25.01.2023
  • 80 - 100%
  • Fachverantwortung
  • Festanstellung
Für unseren Kunden suchen wir:

(Senior) SAP ABAP Entwickler (m/w)

Ihr Aufgabengebiet

  • Lösungen im SAP Umfeld mittels ABAP-/ABAP-OO-Programmierung entwickeln

  • Systeme via SAP Gateway und anderen Technologien anbinden

  • Fachbereiche bei der Anforderungsanalyse im Rahmen der technischen Implementierung unterstützen und beraten

  • Ansprechperson bei technischen Fragen und beim Erarbeiten und Aktualisieren von Dokumentationen

  • Fragen der SAP Benutzer als 2nd Level Support beantworten

  • Im Austausch mit internen Anspruchsgruppen und externen Applikationsentwickler stehen

  • Den Leiter Software Entwicklung vertreten sowie auf konzeptueller (Architektur, Strategie) und organisatorischer Ebene proaktiv mitwirken

Ihre Qualifikationen

  • Abschluss (Uni/FH/HF) in Informatik bzw. Wirtschaftsinformatik oder gleichwertige Aus- und Weiterbildung

  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion sowie im Erstellen und Erweitern von Schnittstellen im SAP Umfeld

  • Erfahren mit einer S/4-Umgebung und CDS Views bzw. bereit, diese Kenntnisse aufzubauen

  • Fundiertes Know-how im Anwenden von Jira, Confluence und der relevanten Entwicklungs-Frameworks

  • Eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Gestaltungswille

  • Freude daran, mit komplexen Situationen umzugehen

  • Abstraktes Denken, um die relevanten Punkte zur Problemlösung schnell zu identifizieren

  • Ausgeprägte Sozial- und Kommunikationsfähigkeiten für die Zusammenarbeit innerhalb und ausserhalb Ihres Teams

  • Muttersprache Deutsch und gutes Englisch

Ihre Benefits

  • Flexible Arbeitsmodelle

  • Homeoffice-Möglichkeit und ein Notebook für mobiles Arbeiten

  • Interne und externe Weiterbildungen

  • Übernahme der Krankentaggeld- und Unfallabzüge

  • Vorzugskonditionen bei Versicherungsprodukten und gute Pensionskasse mit diversen Sparplänen

  • Beiträge an ÖV, Fitnesscenter- und Handy-Abos

Peter Brom