Company logo

IT-Projektportfoliomanager*in

Universität Basel
Basel
1T
  • 25.01.2023
  • 80 - 100%
  • Fachverantwortung
  • Festanstellung

IT-Projektportfoliomanager*in

Sie möchten im IT Projektmanagement Ihr Wissen einbringen und darin neue Massstäbe setzen? Sie sind als fachlicher Spezialist der IT und deren Trends begeistert? Können Gremien sowie Teams inspirieren und überzeugen? Ein technologisch und methodisch kreatives Umfeld ist Ihre Arbeitswelt und Sie haben vor etwas bewegen zu wollen und Ihren Fussabdruck zu hinterlassen? Dann ist dies Ihr nächster Karriereschritt.

Wir suchen nach Vereinbarung eine*n IT-Projektportfoliomanager*in

Die Universität Basel ist eine moderne, forschungsstarke Volluniversität mit starker regionaler Bindung und internationaler Ausrichtung. Ein besonderes Augenmerk legt sie auf den digitalen Wandel, der in allen ihren Tätigkeitsbereichen sowohl Opportunitäten als auch Herausforderungen mit sich bringt.

Ihre Mission
Um die Chancen, die uns der digitale Wandel bietet, koordiniert und systematisch zu nutzen, wurde diese Stelle als IT-Projektportfoliomanager*in geschaffen und Sie unterstützen damit die über 18'000 Angehörigen der Universität Basel in Lehre, Forschung und Administration. Das Management des gesamtuniversitären IT-Serviceportfolios und der strategischen IT-Projekte soll gestärkt werden. Die Leistungen der verschiedenen IT-Dienstleister der Universität Basel sollen gut aufeinander abgestimmt und zur Erreichung der strategischen Ziele genutzt werden. Die Position ist direkt dem Direktor Infrastruktur & Betrieb (Mitglied des Rektorats der Universität Basel) unterstellt. Die Direktion Infrastruktur & Betrieb ist verantwortlich für Dienstleistungen für Lehre, Forschung und Verwaltungseinheiten.
Ihre Aufgaben
  • Zentrales Projekt-Portfoliomanagement mit Übersicht und Controlling über alle grösseren IT-Projekte der gesamten Universität;
  • Prüfung von Projektanträgen mit Risikoabschätzung und Vorbereitung der Priorisierung von Vorhaben zu Händen des Rektorats;
  • Koordination eines übergreifenden IT-Servicekatalogs;
  • Aufbau und Weiterentwicklung des Anforderungsmanagements in der IT sowie eines Ideen- und Verbesser-ungsmanagements;
  • Moderation und Leitung des Koordinationsgremiums der IT-Dienstleistungseinrichtungen sowie Mitarbeit in weiteren Gremien bei der gesamten IT-Strategieentwicklung;
  • Enge Zusammenarbeit und methodische Abstimmung mit den verschiedenen Projektmanagement-Offices.
Ihr Profil
Als Profi und emphatische Person können Sie mit anspruchsvollen Herausforderungen und unterschiedlichen Stakeholdern umgehen sowie die gesteckten Ziele erreichen. Dazu verfügen Sie über:
  • Ein abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften oder Informations- und Kommunikationstechnologien sowie vorteilsweise einen Masterabschluss oder vergleichbare Qualifikationen;
  • Mehrere Jahre Erfahrung in einer vergleichbaren Funktion mit einem erfolgreichen Leistungsnachweis, vorzugsweise in einem akademischen Umfeld;
  • Zusätzliche Weiterbildungen im Bereich Projekt Management (beispielsweise CAS IT PM, IMPA, etc.);
  • Fundierte technische IT-Kenntnisse sowie Kenntnisse über zukünftige Entwicklungen sowie deren mögliche Herausforderungen;
  • Analytische, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise;
  • Kompetente und adressatengerechte Kommunikation zwischen den relevanten Stakeholdern (Management, IT Dienstleister etc.) mit dem gewissen Etwas und Feingefühl;
  • Professionelles Auftreten und Entscheidungsfreude mit einer hohen Eigenmotivation und Initiative für neue Wege und Ideen;
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch (C1) und Englisch (C1).
Wir bieten Ihnen
Sie erwartet eine vielseitige Tätigkeit mit Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten in einem inspirierenden universitären Umfeld. Sie agieren in einer verantwortungsvollen, interessanten und abwechslungsreichen Rolle zwischen allen IT relevanten Stakeholdern der gesamten Universität Basel. Sie erhalten tiefe Einblicke in die Systemlandschaft und Funktionsweise einer Hochschule mit internationaler Sichtbarkeit und können selbst aktiv Einfluss auf die zukünftige Ausrichtung der IT und deren Prozesse nehmen. Sie profitieren von zeitgemässen Anstellungsbedingungen gemäss den Richtlinien der Universität Basel und weitreichenden Fringe Benefits wie Familienservice, Vergünstigungen für Verpflegung und Sport sowie weiteren Vorzugskonditionen.
Für Rückfragen steht Ihnen unser HR Business Partner, Peter Zabel von Work Selection, unter der Telefonnummer +41 56 203 25 42 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung!
Universität Basel
4000 Basel